Vita


Geburtsjahr    1989

Nationalität   deutsch

Wohnort        Berlin

Spielalter     20-30 Jahre

Größe          167cm

Statur         weiblich

Haarfarbe      blond

Augenfarbe     grün

Sprachen       Deutsch(Muttersprache,Englisch(gut)

Dialekte       Berlinerisch

Akzente        Russisch, Französisch

Stimme         hell, klar, jugendlich, wandelbar, auch Jungen vor Stimmbruch

Stimmalter     10-25 Jahre

Sportarten     Fitness, Laufsport, Tanz


Ausbildung

2015 - 2018 

Schauspielausbildung, Diploma, Deutsche-POP-Akademie Berlin

Theaterimprovisation, Theater- und Filmschauspiel

 

2015 - 2018 

Synchronausbildung, Diploma, Deutsche-POP-Akademie Berlin

Sprechtraining, Synchronsprechen, Hörbuch, Hörspiel u.v.m. 

 


Film und Fernsehen

2019 "Zwei Herzen, eine Seele"(HR)

Kurzfilm, Regie: Anabel Rogger, SAE Zürich, Academie Galan

 

2019 "To Those We Leave Behind"(HR) Festivalfilm, HR, Regie: Lennart Forsch

 

2019 "Herzwunsch"(NR)

Kurzfilm, Regie: Wiebke Ehrhard, Hochschule Darmstadt

 

2018 "Der letzte Tanz"(HR)

Kurzfilm, Regie: Tahsin Ocak, Deutsche POP-Akademie Berlin

 

2018 "Mit angezogener Handbremse"(NR)

Kurzfilm, Regie: Markus Scheermesser, Beuth Hochschule Berlin

 

2018 "The Funeral Dancer"(KR)

Festivalfilm, Regie: Natalie MacMahon

 

2017 "Die Heiland - Tödliche Tropfen"(KR)

Serie, ARD, RBB, Regie: Christoph Schnee, Olga Film GmbH

 

2017 "Ich geh jetzt"(KR)

Kurzfilm, Regie: Oliver Moser, Deutsche Film-und Fernsehakademie GmbH

 

2015 "Homeland - Staffel 5"

internat. Serie, Kamera-Double mit Spiel R: Carrie Mathison, Regie: Daniel Attias, Lesli Linka Glatter, Studio Babelsberg

 

2015 "Die Kinder von gestern"(HR)

Kurzfilm, Regie: Sarah Willmer, Mediadesign Hochschule Berlin

 

 

Weitere Projekte

2019 "Blutdurst- Die Geschichte des Vampirmythos"

Animationsfilm, Erzählerin, Regie: Maximilian Klose, FH Potsdam

 

2018 "Weihnachtsschaulaufen"

Sportevent, Rollkunstlauf, Moderatorin, Stadt Luckenwalde, SV-Flaeming-Skate, ESV LOK Potsdam

 

2018 Imagefilm für Langhaarpflege und Frisur Christine Schikowski, Kundin, Regie: Stephan Schikowski



 "Ich liebe das Erzählen als auch Teil einer Geschichte zu sein. Zu Erleben, zu Fühlen, Verrückt zu sein, Ich zu sein, Mensch zu sein."